Veranstaltungsdetails: Zertifikatkurse

Eyecatcher

10.-12.01.19 & 18.-20.03.19

Zertifikatkurs Unternehmens- & Personalführung, Motivation

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos 

Zertifikatkurs Unternehmens- & Personalführung, Motivation € 3950,-
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Unternehmensgründung und -führung

  • Personalentwicklung und -führung

  • Recruiting von Mitarbeitern / Methoden zur Mitarbeitermotivation

  • Konfliktmanagement

  • Change Prozesse mit motivierten Mitarbeitern

  • Entlohnungsformen im Werkzeugbau

  • Mitarbeitertypen und Umgangsformen


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: 1. Dezember 2018 - Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen 10.-12.01.2019

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen 18.-20.03.2019


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh, Lehrstuhl für Produktionssystematik des WZL der RWTH Aachen

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. PRÄSENZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09:15 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09:45 – 10.30 Impulsvortrag: Bedeutung der Unternehmensführung
10.30 – 11.30 Grundlagen der Unternehmensführung
11.30 – 11.45 Pause
11.45 – 12.30 Methoden und Konzepte der Unternehmensfüh-rung im Werkzeugbau
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.00 Performancemessung zur erfolgreichen Unternehmensführung
15.00 – 15.15 Pause
15.15 – 18.00 Workshop:
Case Unternehmensgründung
18.00- 21.00 Abendveranstaltung

1. PRÄSENZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Grundlagen des Personalmanagements
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.15 Personalführung
11.15 – 11.30 Pause
11.30 – 12.30 Personalentwicklung:
Personalbeurteilung und Personalförderung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 16.00 Workshop:
Entwicklung von Kriterien zur Personalbeurteilung
16.00 – 16.15 Pause
16.15 – 17.45 Personalmarketing und Personalrecruiting
17.45 – 18.30 Lohnkonzepte WZB
18.30 – 21.00 Selbststudium

1. PRÄSENZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Grundlagen des Change Managements
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Ansätze des Change Managements
11.00 – 11.15 Pause
11.15 -12.30 Theoretische Gestaltung von Veränderung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Workshop:
Planung & Umsetzung von Change Management-Projekten
15.15 – 15.30 Pause
15.30 – 16.30 Mitarbeiterverhalten in Change Management-Projekten
16-30 – 17.00 Umgangsformen zur erfolgreichen Gestaltung von CM-Projekten
17.00 – 17.15 Pause
17.15 – 17.45 Vorstellung der Modulaufgabe, Wrap up
17.45 Abreise

2. PRÄSENZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09:15 – 09.40 Eintreffen der Teilnehmer
09:45 – 10.30 Grundlagen des Konfliktmanagements
10.30 – 11.15 Workshop:
Konfliktvermeidung im Werkzeugbau
11.15 – 11.30 Pause
11.30 – 12.30 Methoden des Konfliktmanagements
12.30 – 13.15 Mittagspause
13.15 – 14.45 Workshop:
Konzeption eines Konfliktmanagementprozesses
14.45 – 15.00 Pause
15.00 – 16.00 10 Tipps für erfolgreiches Konfliktmanagement
16.00 – 16.15 Pause
16.15 – 17.45 Praxisvortrag:
Erfolgreiches Konfliktmanagement im Profisport
18.30 – 19.30 Abendveranstaltung

2. PRÄSENZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 08.30 Impulsvortrag:
Potenziale der Mitarbeitermotivation
08.30 – 09.30 Grundlagen der Mitarbeitermotivation
09:30 – 10.00 Pause
10.00 – 11.30 Workshop:
Mitarbeitermotivation im eigenen Betrieb
11.30 – 12.30 Erfolgsfaktoren der Mitarbeitermotivation
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.00 Grundlagen des Teambuildings
15.00 – 16.15 Lernspiel:
Teambuilding
16.15 – 16.45 Pause
16.45 – 17.30 Pause
16.15 – 17.45 Ausblick:
Motivieren 4.0 zum Arbeiten 4.0
17.30 – 18.30 Wrap-up

2. PRÄSENZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 10.30 Vorstellung der Modulaufgabe
10:30 – 12.30 Wrap-Up
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 16.00 Klausur
16.00 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder