Veranstaltungen

Fotolia.com

Weiterbildungsformate der WBA

Einstieg

Webinare

Grundlagenwissen zum Industriellen Werkzeugbau

Grundlagenkurse

Vertiefungskurse

Werkzeugbau Challenge

Fachwissen in spezifischen Themen

Intensivtrainings

Workshops

Strategische Impulse für Führungskräfte

Executive Seminare

Expertenwissen

Zertifikatkurse

Eyecatcher

Auf Anfrage

Zertifikatkurs Qualitätsmanagement / Messtechnik

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 

Zertifikatkurs Qualitätsmanagement / Messtechnik 3950,- €
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Qualitätsprogramme und Qualitätsmanagementsysteme

  • Qualitätsmanagementmethoden QFD, FMEA, 5S, Poka-Yoke

  • Fehlermanagement und Qualitätskosten
    Qualitätssicherung

  • Prozessfähigkeit und statistische Prozesskontrolle SPC

  • Messkonzepte zur Überwachung von Werkzeugen

  • Prüfprozessmanagement (PPM)


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt, Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. Präsenzphase

Zeit

Programmpunkte

 1. Tag
  • Begrüßung
  • Einführung Modul 6 und Qualitätsmanagement
  • Voice of the Customer, Kano Modell, Stakeholder Analyse
  • SIPOC und Project Charter
  • Grundlagen Statistik
 Abendveranstaltung
 2.Tag
  • Einführung Minitab
  • Prozessaufzeichnung und Messgrößen
  • Datenerfassung und Datenqualität
  • Prozessstabilität und Prozessfähigkeit
  • System- / Funktions- und Fehlerbaumanalyse
  • Paarweiser Vergleich und Pareto Analyse
 Selbststudium
 3. Tag
  • Multi-Vari-Analyse
  • Ursache-Wirkungszusammenhänge entdecken
  • Korrelation und Regression
  • Kreativitätstechniken
  • Absicherungsstrategien
  • Aufgabenfestlegung
 Abreise

2. Präsenzphase

Zeit

Programmpunkte

 1.Tag
  • Fähige Prozesse – Schlüssel der Industrialisierung
  • Messtechnische Grundlagen
  • Direkte/indirekte Messverfahren
  • Koordinatenmesstechnik
  • Vorstellung der Hausaufgaben
 Abendveranstaltung
 2.Tag
  • Messsignalverarbeitung
  • Prüfprozesseignung
  • Grundlagen Optik
  • Beleuchtung/Bildaufnahme
  • Fertigungsintegration von optischer Messtechnik
  • WRAP-UP/Klausurhinweise
 Selbststudium
 3. Tag
  • Prüfplanung und Integration
  • Praxisübung
  • Computertomographie
  • Modulfazit
Klausur
 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     






Anerkannter Werkzeugbau-Abschluss

Expert / Senior Expert

Eyecatcher

Auf Anfrage

Zertifikatkurs Qualitätsmanagement / Messtechnik

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 

Zertifikatkurs Qualitätsmanagement / Messtechnik 3950,- €
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Qualitätsprogramme und Qualitätsmanagementsysteme

  • Qualitätsmanagementmethoden QFD, FMEA, 5S, Poka-Yoke

  • Fehlermanagement und Qualitätskosten
    Qualitätssicherung

  • Prozessfähigkeit und statistische Prozesskontrolle SPC

  • Messkonzepte zur Überwachung von Werkzeugen

  • Prüfprozessmanagement (PPM)


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt, Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. Präsenzphase

Zeit

Programmpunkte

 1. Tag
  • Begrüßung
  • Einführung Modul 6 und Qualitätsmanagement
  • Voice of the Customer, Kano Modell, Stakeholder Analyse
  • SIPOC und Project Charter
  • Grundlagen Statistik
 Abendveranstaltung
 2.Tag
  • Einführung Minitab
  • Prozessaufzeichnung und Messgrößen
  • Datenerfassung und Datenqualität
  • Prozessstabilität und Prozessfähigkeit
  • System- / Funktions- und Fehlerbaumanalyse
  • Paarweiser Vergleich und Pareto Analyse
 Selbststudium
 3. Tag
  • Multi-Vari-Analyse
  • Ursache-Wirkungszusammenhänge entdecken
  • Korrelation und Regression
  • Kreativitätstechniken
  • Absicherungsstrategien
  • Aufgabenfestlegung
 Abreise

2. Präsenzphase

Zeit

Programmpunkte

 1.Tag
  • Fähige Prozesse – Schlüssel der Industrialisierung
  • Messtechnische Grundlagen
  • Direkte/indirekte Messverfahren
  • Koordinatenmesstechnik
  • Vorstellung der Hausaufgaben
 Abendveranstaltung
 2.Tag
  • Messsignalverarbeitung
  • Prüfprozesseignung
  • Grundlagen Optik
  • Beleuchtung/Bildaufnahme
  • Fertigungsintegration von optischer Messtechnik
  • WRAP-UP/Klausurhinweise
 Selbststudium
 3. Tag
  • Prüfplanung und Integration
  • Praxisübung
  • Computertomographie
  • Modulfazit
Klausur
 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     






WBA

Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung