20. November 2018
Am 7. November 2018 trafen sich zum 8. Jahrestreffen der WBA Aachener Werkzeugbau Akademie 115 Vertreter der 82 Mitgliedsunternehmen im Hotel Pullmann Aachen Quellenhof. Das Community-Treffen der WBA hat sich über die Jahre zu einer wertvollen Plattform für eine gewinnbringende Zusammenarbeit und einen nachhaltigen Austausch in der Branche Werkzeugbau etabliert.
Das vorgestellte Resümee aus dem Jahr 2018 verdeutlichte das kontinuierliche Wachstum der WBA: Im Jahr 2018 hat die WBA sechs neue Mitglieder sowie ein Ehrenmitglied in ihre Community aufgenommen, an vier Forschungsprojekten mitgewirkt, neun neue Studien veröffentlicht, rund 50 bilaterale Industrieberatungsprojekte realisiert und mehrere neue Weiterbildungsformate implementiert.
Neben den aktuellen Entwicklungen der WBA lag ein Hauptaugenmerk des Jahrestreffens auf der Vorstellung der erfolgreich durchgeführten Konsortialprojekte im Jahr 2018 sowie auf der Präsentation der Projektvorschläge für das Jahr 2019. In den Projekten forschen WBA-Mitglieder gemeinsam intensiv an Zukunftsthemen, die sich hauptsächlich mit neuen Trends im Werkzeugbau beschäftigen, wie beispielsweise künstliche Intelligenz und digitale Workflowsteuerung.
Im zweiten Teil des Jahrestreffens gewährte die WBA ihren Mitgliedern spannende Einblicke in ihre Räumlichkeiten im Cluster Produktionstechnik auf dem RWTH Aachen Campus. Sowohl in der „Erlebniswelt Werkzeugbau“ als auch im eigenen Demonstrationswerkzeugbau präsentierte die WBA in Zusammenarbeit mit ihren Kooperationspartnern anhand von Demonstratoren und Maschinen neuste Entwicklungen im Werkzeugbau. Diese innovativen Lösungen umfassten eine portable Fräsmaschine, einen Prototyp zur Erstellung eines „digitalen Zwillings“ im Fräsprozess, AR- und VR-Lösungen für den Werkzeugbau sowie verschiedene App-Lösungen zum Thema Industrie 4.0.
Die Aktivitäten der WBA fußen auf einem intensiven Austausch und einer starken Zusammenarbeit ihrer Community. Das Jahrestreffen bietet eine einmalige Gelegenheit, diese Interaktion zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Community-Treffen der WBA finden zweimal im Jahr statt – eines davon Mitte des Jahres wechselnd bei jeweils einem der WBA-Mitglieder und das andere gegen Jahresende bei der WBA in Aachen. Das kommende Halbjahrestreffen wird bei dem Business-Mitglied der WEBO Werkzeugbau Oberschwaben GmbH in Amtzell stattfinden.