Veranstaltungen

© Fotolia.com

Weiterbildungsangebot

Webinare

Grundlagenkurse

Werkzeugbau Challenge

Intensivtrainings

Eyecatcher

06.06.2018 - 07.06.2018

Nichtkonventionelle Fertigungstechnologien und additive Fertigungsverfahren

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos 



Das Intensivtraining gibt den Teilnehmern einen Überblick über den technologischen Status quo der nichtkonventionellen Fertigungsverfahren des Werkzeugbaus und zeigt zukünftige Trends in diesen Technologien auf. Dabei erhalten sie ein fundiertes Verständnis für die Erkennung und Behebung von Problemen sowie die Optimierung der Fertigungsprozesse. Darüber hinaus wird die Technologie des Additive Manufacturings ausführlich vorgestellt. Hierbei werden Anwendungsfälle aus erfolgreichen Werkzeugbaubetrieben sowie die Integration der Technologie in die Prozesskette des Werkzeugbaus aufgezeigt, verschiedene Verfahren gegenübergestellt sowie Vor- und Nachteile herausgearbeitet.

Kerninhalte

  • Potenzielle nichtkonventionelle Fertigungsverfahren

  • Technologiebasierte Oberflächenmodifikationen

  • Einsatzmöglichkeiten additiver Fertigungsverfahren

  • Prozesskettengestaltung

  • Maschinen- und Technologieauswahl

  • Technologiebewertung

Eyecatcher
Kontakt:
Carmen Halm
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

06.06.2018

Zeit

Programmpunkte

10:00 - 10:30 Begrüßung und Kurzvorstellung der WBA
10:30 - 11:15 Fertigungsstrategie für den Werkzeugbau
11:15 - 11:30 Kaffeepause
11:30 - 12:30 Technologie der Funkenerosion
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:30 Rundgang durch die Maschinenhalle und die Demonstratorwelt der WBA
14:30 - 14:45 Kaffeepause
14:45 - 16:00 Additive Fertigungsverfahren im Werkzeugbau
16:00 - 16:30 Diskussion und Abschluss Tag 1

07.06.2018

Zeit

Programmpunkte

09:00 – 10:15 Technologien zur Oberflächenmodifikation
10:15 – 10:30 Kaffeepause
10:30 – 11:30 Elektochemische Bearbeitung
11:30 – 12:30 Strategische Technologieauswahl und Prozesskettengestaltung
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:45 Rundgang durch die Maschinenhalle des Fraunhofer IPT
14:45 – 15:15 Abschlussdikussion

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     




Ihre Daten werden von uns für die postalische Unterbereitung ähnlicher Angebote genutzt (vgl. AGB).
Gerne senden wir Ihnen unsere Veranstaltungsinformationen :




Workshops

RWTH Zertifikatkurse (Module)