Veranstaltungen

Fotolia.com

Weiterbildungsformate der WBA

Einstieg

Webinare

Grundlagenwissen zum Industriellen Werkzeugbau

Grundlagenkurse

Vertiefungskurse

Werkzeugbau Challenge

Fachwissen in spezifischen Themen

Intensivtrainings

Workshops

Strategische Impulse für Führungskräfte

Executive Seminare

Expertenwissen

Zertifikatkurse

Eyecatcher

20.-22.05.19 & 08.-10.07.19

Zertifikatkurs Reparatur & Service / Instandhaltung

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 

Zertifikatkurs Reparatur und Service / Instandhaltung € 3950,-
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Schweiß- und Fügetechnik

  • Auftrags- und Reparaturschweißen

  • Service im Werkzeugbau

  • Operatives und proaktives Instandhaltungsmanagement

  • Service- und Dienstleistungsmanagement


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: 1. April 2019 - Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen 20.-22.05.2019

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen 08.-10.07.2019


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Volker Stich, FIR e.V. an der RWTH Aachen

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. PRÄSENTZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09.00 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09.45 – 11.00 Einführung in die Grundlagen der Instandhaltung
11.15 – 12.30 Kennzahlen in der Instandhaltung
12.30 – 13.30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Life-Cycle-Costing
15:00-15:30 Pause
15:30 – 17:00 Neue Technologien in der Instandhaltung
17:00 – 18:00 Instandhaltungsplanung und -steuerung
18.00 Gemeinsames Abendessen

1. PRÄSENTZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Typische Schadensbilder von Werkzeugen
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Bewertung der Reparaturfähigkeit von Werkzeugen
11.15 – 12.30 Schweißreparatur von Werkzeugen
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Data Analytics in der Instandhaltung
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Workshop:
Data Analytics in der Instandhaltung
17.15 – 18.30 Praxiskurs:
Predictive Maintenance
18.30 - 21.00 Selbststudium

1. PRÄSENTZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Geschäftsmodelle industrieller Dienstleistungen
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Workshop:
Business Model Canvas
11.15 – 12.30 Pricing von industriellen Dienstleistungen
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Service Engineering:
Neue Dienstleistungen systematisch realisieren
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Workshop:
Service Engineering
17.15 – 18.30 Wrap-up mit Vorstellung der Modulaufgabe
18.30 Abreise

2. PRÄSENTZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09.00 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09.45 – 11.00 Bedeutung der Dienstleistungsinnovation für den Unternehmenserfolg
11.15 – 12.30 Service Vertrieb und Marketing
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 - 15.15 Lean Service
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Workshop:
Lean Service
17.15 – 18.30 Workshop:
Lean Service
18.00 - 21.00 Social Event

2. PRÄSENTZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Smart Service Welt
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Wissensmanagement in der Instandhaltung
11.15 – 12.30 Workshop:
Wissensmanagement in der Instandhaltung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Gruppenübung
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Gruppenübung
17.15 – 18.30 Präsentation Ergebnisse Gruppenübung
18.30 - 21.00 Selbststudium

2. PRÄSENTZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Präsentation der Hausaufgabe
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Workshop:
Digital Disruption Teil 1
11.15 – 12.30 Workshop:
Digital Disruption Teil 2
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Workshop:
Digital Disruption Teil 3
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Abschlussprüfung
17.15 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     






Anerkannter Werkzeugbau-Abschluss

Expert / Senior Expert

Eyecatcher

20.-22.05.19 & 08.-10.07.19

Zertifikatkurs Reparatur & Service / Instandhaltung

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 

Zertifikatkurs Reparatur und Service / Instandhaltung € 3950,-
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Schweiß- und Fügetechnik

  • Auftrags- und Reparaturschweißen

  • Service im Werkzeugbau

  • Operatives und proaktives Instandhaltungsmanagement

  • Service- und Dienstleistungsmanagement


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: 1. April 2019 - Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen 20.-22.05.2019

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen 08.-10.07.2019


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Volker Stich, FIR e.V. an der RWTH Aachen

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. PRÄSENTZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09.00 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09.45 – 11.00 Einführung in die Grundlagen der Instandhaltung
11.15 – 12.30 Kennzahlen in der Instandhaltung
12.30 – 13.30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Life-Cycle-Costing
15:00-15:30 Pause
15:30 – 17:00 Neue Technologien in der Instandhaltung
17:00 – 18:00 Instandhaltungsplanung und -steuerung
18.00 Gemeinsames Abendessen

1. PRÄSENTZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Typische Schadensbilder von Werkzeugen
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Bewertung der Reparaturfähigkeit von Werkzeugen
11.15 – 12.30 Schweißreparatur von Werkzeugen
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Data Analytics in der Instandhaltung
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Workshop:
Data Analytics in der Instandhaltung
17.15 – 18.30 Praxiskurs:
Predictive Maintenance
18.30 - 21.00 Selbststudium

1. PRÄSENTZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Geschäftsmodelle industrieller Dienstleistungen
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Workshop:
Business Model Canvas
11.15 – 12.30 Pricing von industriellen Dienstleistungen
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Service Engineering:
Neue Dienstleistungen systematisch realisieren
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Workshop:
Service Engineering
17.15 – 18.30 Wrap-up mit Vorstellung der Modulaufgabe
18.30 Abreise

2. PRÄSENTZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09.00 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09.45 – 11.00 Bedeutung der Dienstleistungsinnovation für den Unternehmenserfolg
11.15 – 12.30 Service Vertrieb und Marketing
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 - 15.15 Lean Service
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Workshop:
Lean Service
17.15 – 18.30 Workshop:
Lean Service
18.00 - 21.00 Social Event

2. PRÄSENTZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Smart Service Welt
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Wissensmanagement in der Instandhaltung
11.15 – 12.30 Workshop:
Wissensmanagement in der Instandhaltung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Gruppenübung
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Gruppenübung
17.15 – 18.30 Präsentation Ergebnisse Gruppenübung
18.30 - 21.00 Selbststudium

2. PRÄSENTZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Präsentation der Hausaufgabe
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Workshop:
Digital Disruption Teil 1
11.15 – 12.30 Workshop:
Digital Disruption Teil 2
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Workshop:
Digital Disruption Teil 3
15.15 – 15.45 Pause
15.45 – 17.00 Abschlussprüfung
17.15 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     






WBA

Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung