Veranstaltungen

Fotolia.com

Weiterbildungsformate der WBA

Einstieg

Webinare

Grundlagenwissen zum Industriellen Werkzeugbau

Grundlagenkurse

Vertiefungskurse

Werkzeugbau Challenge

Fachwissen in spezifischen Themen

Intensivtrainings

Workshops

Strategische Impulse für Führungskräfte

Executive Seminare

Expertenwissen

Zertifikatkurse

Eyecatcher

10.-12.01.19 & 18.-20.03.19

Zertifikatkurs Unternehmens- & Personalführung, Motivation

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos 

Zertifikatkurs Unternehmens- & Personalführung, Motivation € 3950,-
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Unternehmensgründung und -führung

  • Personalentwicklung und -führung

  • Recruiting von Mitarbeitern / Methoden zur Mitarbeitermotivation

  • Konfliktmanagement

  • Change Prozesse mit motivierten Mitarbeitern

  • Entlohnungsformen im Werkzeugbau

  • Mitarbeitertypen und Umgangsformen


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: 1. Dezember 2018 - Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen 10.-12.01.2019

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen 18.-20.03.2019


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh, Lehrstuhl für Produktionssystematik des WZL der RWTH Aachen

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. PRÄSENZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09:15 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09:45 – 10.30 Impulsvortrag: Bedeutung der Unternehmensführung
10.30 – 11.30 Grundlagen der Unternehmensführung
11.30 – 11.45 Pause
11.45 – 12.30 Methoden und Konzepte der Unternehmensfüh-rung im Werkzeugbau
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.00 Performancemessung zur erfolgreichen Unternehmensführung
15.00 – 15.15 Pause
15.15 – 18.00 Workshop:
Case Unternehmensgründung
18.00- 21.00 Abendveranstaltung

1. PRÄSENZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Grundlagen des Personalmanagements
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.15 Personalführung
11.15 – 11.30 Pause
11.30 – 12.30 Personalentwicklung:
Personalbeurteilung und Personalförderung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 16.00 Workshop:
Entwicklung von Kriterien zur Personalbeurteilung
16.00 – 16.15 Pause
16.15 – 17.45 Personalmarketing und Personalrecruiting
17.45 – 18.30 Lohnkonzepte WZB
18.30 – 21.00 Selbststudium

1. PRÄSENZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Grundlagen des Change Managements
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Ansätze des Change Managements
11.00 – 11.15 Pause
11.15 -12.30 Theoretische Gestaltung von Veränderung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Workshop:
Planung & Umsetzung von Change Management-Projekten
15.15 – 15.30 Pause
15.30 – 16.30 Mitarbeiterverhalten in Change Management-Projekten
16-30 – 17.00 Umgangsformen zur erfolgreichen Gestaltung von CM-Projekten
17.00 – 17.15 Pause
17.15 – 17.45 Vorstellung der Modulaufgabe, Wrap up
17.45 Abreise

2. PRÄSENZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09:15 – 09.40 Eintreffen der Teilnehmer
09:45 – 10.30 Grundlagen des Konfliktmanagements
10.30 – 11.15 Workshop:
Konfliktvermeidung im Werkzeugbau
11.15 – 11.30 Pause
11.30 – 12.30 Methoden des Konfliktmanagements
12.30 – 13.15 Mittagspause
13.15 – 14.45 Workshop:
Konzeption eines Konfliktmanagementprozesses
14.45 – 15.00 Pause
15.00 – 16.00 10 Tipps für erfolgreiches Konfliktmanagement
16.00 – 16.15 Pause
16.15 – 17.45 Praxisvortrag:
Erfolgreiches Konfliktmanagement im Profisport
18.30 – 19.30 Abendveranstaltung

2. PRÄSENZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 08.30 Impulsvortrag:
Potenziale der Mitarbeitermotivation
08.30 – 09.30 Grundlagen der Mitarbeitermotivation
09:30 – 10.00 Pause
10.00 – 11.30 Workshop:
Mitarbeitermotivation im eigenen Betrieb
11.30 – 12.30 Erfolgsfaktoren der Mitarbeitermotivation
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.00 Grundlagen des Teambuildings
15.00 – 16.15 Lernspiel:
Teambuilding
16.15 – 16.45 Pause
16.45 – 17.30 Pause
16.15 – 17.45 Ausblick:
Motivieren 4.0 zum Arbeiten 4.0
17.30 – 18.30 Wrap-up

2. PRÄSENZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 10.30 Vorstellung der Modulaufgabe
10:30 – 12.30 Wrap-Up
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 16.00 Klausur
16.00 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     






Anerkannter Werkzeugbau-Abschluss

Expert / Senior Expert

Eyecatcher

10.-12.01.19 & 18.-20.03.19

Zertifikatkurs Unternehmens- & Personalführung, Motivation

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos 

Zertifikatkurs Unternehmens- & Personalführung, Motivation € 3950,-
(30% Rabatt für Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA)


Modulthemen:

  • Unternehmensgründung und -führung

  • Personalentwicklung und -führung

  • Recruiting von Mitarbeitern / Methoden zur Mitarbeitermotivation

  • Konfliktmanagement

  • Change Prozesse mit motivierten Mitarbeitern

  • Entlohnungsformen im Werkzeugbau

  • Mitarbeitertypen und Umgangsformen


Modulverlauf:

  • Start mit Selbststudium: 1. Dezember 2018 - Zusendung der Literatur

  • 1. Präsenzphase in Aachen 10.-12.01.2019

  • Bearbeitung der Modulaufgabe im Unternehmen

  • 2. Präsenzphase in Aachen 18.-20.03.2019


Modulverantwortlicher:

  • Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh, Lehrstuhl für Produktionssystematik des WZL der RWTH Aachen

Ansprechpartner
Kontakt:
Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)
Telefon:
+49 (0)241 / 99016316
E-Mail:
weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de

1. PRÄSENZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09:15 – 09.45 Eintreffen der Teilnehmer
09:45 – 10.30 Impulsvortrag: Bedeutung der Unternehmensführung
10.30 – 11.30 Grundlagen der Unternehmensführung
11.30 – 11.45 Pause
11.45 – 12.30 Methoden und Konzepte der Unternehmensfüh-rung im Werkzeugbau
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.00 Performancemessung zur erfolgreichen Unternehmensführung
15.00 – 15.15 Pause
15.15 – 18.00 Workshop:
Case Unternehmensgründung
18.00- 21.00 Abendveranstaltung

1. PRÄSENZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Grundlagen des Personalmanagements
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.15 Personalführung
11.15 – 11.30 Pause
11.30 – 12.30 Personalentwicklung:
Personalbeurteilung und Personalförderung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 16.00 Workshop:
Entwicklung von Kriterien zur Personalbeurteilung
16.00 – 16.15 Pause
16.15 – 17.45 Personalmarketing und Personalrecruiting
17.45 – 18.30 Lohnkonzepte WZB
18.30 – 21.00 Selbststudium

1. PRÄSENZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 09.15 Grundlagen des Change Managements
09.15 – 09.45 Pause
09.45 – 11.00 Ansätze des Change Managements
11.00 – 11.15 Pause
11.15 -12.30 Theoretische Gestaltung von Veränderung
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.15 Workshop:
Planung & Umsetzung von Change Management-Projekten
15.15 – 15.30 Pause
15.30 – 16.30 Mitarbeiterverhalten in Change Management-Projekten
16-30 – 17.00 Umgangsformen zur erfolgreichen Gestaltung von CM-Projekten
17.00 – 17.15 Pause
17.15 – 17.45 Vorstellung der Modulaufgabe, Wrap up
17.45 Abreise

2. PRÄSENZPHASE - 1. Tag

Zeit

Programmpunkte

09:15 – 09.40 Eintreffen der Teilnehmer
09:45 – 10.30 Grundlagen des Konfliktmanagements
10.30 – 11.15 Workshop:
Konfliktvermeidung im Werkzeugbau
11.15 – 11.30 Pause
11.30 – 12.30 Methoden des Konfliktmanagements
12.30 – 13.15 Mittagspause
13.15 – 14.45 Workshop:
Konzeption eines Konfliktmanagementprozesses
14.45 – 15.00 Pause
15.00 – 16.00 10 Tipps für erfolgreiches Konfliktmanagement
16.00 – 16.15 Pause
16.15 – 17.45 Praxisvortrag:
Erfolgreiches Konfliktmanagement im Profisport
18.30 – 19.30 Abendveranstaltung

2. PRÄSENZPHASE - 2. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 08.30 Impulsvortrag:
Potenziale der Mitarbeitermotivation
08.30 – 09.30 Grundlagen der Mitarbeitermotivation
09:30 – 10.00 Pause
10.00 – 11.30 Workshop:
Mitarbeitermotivation im eigenen Betrieb
11.30 – 12.30 Erfolgsfaktoren der Mitarbeitermotivation
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15.00 Grundlagen des Teambuildings
15.00 – 16.15 Lernspiel:
Teambuilding
16.15 – 16.45 Pause
16.45 – 17.30 Pause
16.15 – 17.45 Ausblick:
Motivieren 4.0 zum Arbeiten 4.0
17.30 – 18.30 Wrap-up

2. PRÄSENZPHASE - 3. Tag

Zeit

Programmpunkte

08.00 – 10.30 Vorstellung der Modulaufgabe
10:30 – 12.30 Wrap-Up
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 16.00 Klausur
16.00 Abreise

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     






WBA

Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung