Community

© Fotolia.com

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern

Zur Realisierung praxisorientierter und industrienaher Forschung, Beratung und Weiterbildung arbeitet die WBA eng mit führenden Werkzeugbaubetrieben und Zulieferern der Branche zusammen. Dadurch können Wissenschaft und Praxis eng miteinander verzahnt werden.

Grundsätzlich lassen sich die Mitglieder der WBA in Werkzeugbaubetriebe und Kooperationsmitglieder gliedern. Für Werkzeugbaubetriebe besteht die Möglichkeit, zwischen drei Stufen der Mitgliedschaft (Premium, Business, Basis) zu wählen und somit die Intensität der Zusammenarbeit festzulegen.

Gegenstand der Zusammenarbeit ist zum einen ein Informations- und Gedankenaustausch bezüglich aktueller technologischer und organisatorischer Entwicklungen im Werkzeugbau. Zum anderen haben die Mitglieder der WBA umfangreiche Möglichkeiten zur Teilnahme an Weiterbildungsprogrammen, Projekten, Studien und Best-Practice-Zirkeln sowie bevorzugten und ermäßigten Zugang zur Infrastruktur des Demonstrationswerkzeugbaus sowie der Räumlichkeiten und der Erlebniswelt Werkzeugbau der WBA auf dem RWTH Aachen Campus. Im Leistungsangebot ist der Umfang der in den unterschiedlichen Mitgliedschaften enthaltenen Leistungen aufgeführt.

Neben den Werkzeugbaubetrieben arbeitet die WBA eng mit ihren Kooperationsmitgliedern zusammen. Zu ihnen zählen der Branche Werkzeugbau nahestehende Unternehmen wie beispielsweise Maschinenhersteller, IT-Dienstleister oder Materiallieferanten. Der genaue Umfang der Kooperation wird individuell vereinbart.

Das Beteiligungsmodell für Basis-Mitglieder im Überblick

  • Erhalt von zwei Projektchecks im Gegenwert von insgesamt 5.000€ zur Teilnahme an Projekten zu aktuellen Themenstellungen im Werkzeugbau
  • Gültigkeit der Projektchecks von einem Jahr für ausgewählte WBA-Projekte
  • Teilnahme an öffentlich geförderten Forschungsprojekten zu Schwerpunktthemen der Branche
  • 30% Ermäßigung auf das Seminarangebot der WBA
  • Teilnahme an jährlichen Jahres- und Halbjahrestreffen der WBA
  • Zugang zum Virtual Campus
  • Erhalt des jährlichen Forschungsberichtes
  • Bevorzugte und ermäßigte Nutzung der Erlebniswelt Werkzeugbau sowie der Veranstaltungsräume der WBA auf dem RWTH Aachen Campus nach Vereinbarung

Das Beteiligungsmodell für Business-Mitglieder im Überblick

  • Erhalt von drei Projektchecks im Gegenwert von insgesamt 7.500€ zur Teilnahme an Projekten zu aktuellen Themenstellungen im Werkzeugbau
  • Gültigkeit der Projektchecks von drei Jahren für alle WBA-Aktivitäten
  • Teilnahme an öffentlich geförderten Forschungsprojekten zu Schwerpunktthemen der Branche
  • Priorisierung von Projektthemen
  • 10% Ermäßigung auf bilaterale Industrieberatungsprojekte der WBA
  • 30% Ermäßigung auf das Seminarangebot der WBA
  • 30% Ermäßigung auf das Modulangebot der WBA
  • Teilnahme an jährlichen Jahres- und Halbjahrestreffen der WBA
  • Zugang zum Virtual Campus
  • Erhalt des jährlichen Forschungsberichtes
  • Bevorzugte und ermäßigte Nutzung der Erlebniswelt Werkzeugbau sowie der Veranstaltungsräume der WBA auf dem RWTH Aachen Campus nach Vereinbarung

Das Beteiligungsmodell für Premium-Mitglieder im Überblick

  • Erhalt von vier Projektchecks im Gegenwert von insgesamt 10.000€ zur Teilnahme an Projekten zu aktuellen Themenstellungen im Werkzeugbau
  • Gültigkeit der Projektchecks von fünf Jahren für alle WBA-Aktivitäten
  • Teilnahme an öffentlich geförderten Forschungsprojekten zu Schwerpunktthemen der Branche
  • Priorisierung von Projektthemen
  • 10% Ermäßigung auf bilaterale Industrieberatungsprojekte der WBA
  • 30% Ermäßigung auf das Seminarangebot der WBA
  • 30% Ermäßigung auf das Modulangebot der WBA
  • 30% Ermäßigung auf die Weiterbildungsprogramme Master Werkzeugbau, Senior Expert Werkzeugbau und Expert Werkzeugbau
  • Teilnahme an jährlichen Jahres- und Halbjahrestreffen der WBA
  • Zugang zum Virtual Campus
  • Erhalt des jährlichen Forschungsberichtes
  • Nutzung zur Verfügung stehender Arbeitsplätze
  • Bevorzugte und ermäßigte Nutzung der Erlebniswelt Werkzeugbau sowie der Veranstaltungsräume der WBA auf dem RWTH Aachen Campus nach Vereinbarung

Das Beteiligungsmodell für Kooperations-Mitglieder im Überblick

  • Teilnahme an jährlichen Jahres- und Halbjahrestreffen der WBA
  • Zugang zum Virtual Campus
  • Erhalt des jährlichen Forschungsberichtes
  • Bevorzugte und ermäßigte Nutzung der Erlebniswelt Werkzeugbau sowie der Veranstaltungsräume der WBA auf dem RWTH Aachen Campus nach Vereinbarung
  • Laufzeit und Kosten können individuell gestaltet werden

Community Treffen

Ihr Ansprechpartner

© WBA

Alexandra Hajn, BA
Leiterin Community/Personal

Telefon +49 241 99016315
E-Mail a.hajn@werkzeugbau-akademie.de